Implantologie
Themen im Detail
   
Übersicht
Implantologie
 
Ursachen und Folgen von Zahnverlust
Ästhetik und Lebensqualität
Einsatzgebiete von Zahnimplantaten
Verträglichkeit von Implantaten
Haltbarkeit und Pflege von Implantaten
Erfolgsaussichten von Zahnimplantaten
Praeimplantologische Diagnostik
Die Implantation
Sinuslift
Professionelle Knochenregeneration
I P I - temporäre Implantate
Kosten von Implantation
Häufige Fragen zu Implantation
Stammzellentherapie
Metallfreie Zirkonoxidimplantate
Robodent® Implantatnavigation
Immundiagnostik
BioSeed® OralBone
Narkoseleistungen
Dental CT
Labortechnik
Knochentransplantation
Zoom!-Aufhellungssystem
Digitale Volumentomografie
Digitale Abformung
Mini-Implantate
Glossar
Patientenakzeptanz
   
 
Kosten von Implantaten
 

Die Frage, was ein Implantat in Ihrem individuellen Fall kostet, kann nicht pauschal beantwortet werden. Dennoch beherrscht dieses Thema oft von Anfang an das Gespräch mit Ihrem Zahnarzt. Die Aufwendung, die Sie für sich investieren, hängt stark von Ihren Bedürfnissen oder Ihrem Anspruch an modernen Zahnersatz ab. Fast immer haben Sie die Wahl zwischen einer einfachen Lösung oder aufwendigen, anspruchsvollen Versorgung. Die richtige Frage lautet deshalb: Was sind mir Implantate wert?

Für einen Patienten der seit Jahren nicht mehr fest zubeißen konnte oder wegen einer unvorteilhaften Prothese nicht mehr herzhaft gelacht hat, sind Implantate ein Stück Lebensfreude. Eine seit Jahren störende Gaumenabdeckung kann durch Implantate entfernt werden - Sie schmecken und fühlen wieder alles wie gewohnt. Anfänglich hohe Aufwendungen erscheinen in einem anderen Licht, wenn Implantate Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit verbessern. Auf lange Sicht sind Implantate sogar eine kostengünstigere Entscheidung. Die lange Haltbarkeit macht die Implantatversorgung einem herkömmlichen Zahnersatz überlegen. Zwar entsteht zu Beginn ein hohes Investitionsvolumen für Sie, aber die Kosten für ständige Neuanfertigungen und Reparaturen belaufen sich über Jahre hinweg oft auf noch eine viel höhere Summe.

Privatversicherte Patienten sollten sich vor einer Behandlung mit der Versicherung auseinandersetzen, welche Kosten der Implantation übernommen werden.

Eine so hochwertige Versorgung kann verständlicherweise nicht durch die Allgemeinheit versichert werden. Der Auftrag der gesetzlichen Krankenversicherung ist eine Wiederherstellung der Kaufunktion ohne Berücksichtigung individueller Bedürfnisse in Hinblick auf Ästhetik und Komfort. Die Versorgung muß lediglich ausreichend, notwendig und wirtschaftlich sein, so verlangt es das Sozialgesetzbuch.

Implantatversorgungen sind mit Sicherheit wirtschaftlich, aber ebenso ein komfortabler und sicherer Zahnersatz. Implantate stellen eine gehobene anspruchsvolle und moderne Therapie dar.

 

Weiter zu: Häufige Fragen zu Implantation

   
Startseite Impressum / rechtliche Hinweise nach oben
 
Übersicht