Übersicht
Glossar/Lexikon
   
Übersicht
Implantologie
Metallfreie Zirkonoxidimplantate
Robodent® Implantatnavigation
Immundiagnostik
BioSeed® OralBone
Narkoseleistungen
Dental CT
Labortechnik
Knochentransplantation
Zoom!-Aufhellungssystem
Digitale Volumentomografie
Digitale Abformung
Mini-Implantate
Glossar
   
 

Definition: Demineralisation

Verarmung des Zahnschmelzes an Mineralien wie zum Beispiel an Calcium. Säurehaltige Lebensmittel fördern eine Demineralisation. Speichel und spezielle fluoridierende Zahnpflegemittel sorgen hier für einen Ausgleich. Eine Demineralisation erhöht die Gefahr für die Entstehung von Karies.

   
Startseite Impressum / rechtliche Hinweise nach oben
 
Übersicht