Übersicht
Glossar/Lexikon
   
Übersicht
Implantologie
Metallfreie Zirkonoxidimplantate
Robodent® Implantatnavigation
Immundiagnostik
BioSeed® OralBone
Narkoseleistungen
Dental CT
Labortechnik
Knochentransplantation
Zoom!-Aufhellungssystem
Digitale Volumentomografie
Digitale Abformung
Mini-Implantate
Glossar
   
 

Definition: All-on-Four

Bei diesem implantologischen Verfahren werden pro Kiefer vier Implantate gesetzt. Nach entsprechender Einheilzeit befestigt der Implantologe hierauf eine festsitzende, voll belastungsfähige Prothese. Kaukräfte werden bei diesem Verfahren an den Kiefer weitergegeben und so wird einem Kieferknochenabbau entgegengewirkt.

   
Startseite Impressum / rechtliche Hinweise nach oben
 
Übersicht