Behandlungszentrum München
   
 

Beratungszentrum für Navigationschirurgie und Implantologie München

Umgeben von der malerischen Kulisse der Altstadt der bayerischen Landeshauptstadt liegt das Beratungszentrum für Navigationschirurgie und Implantologie München in der Neuhauser Straße 3. Als Reaktion auf den gestiegenen Bedarf an Beratung können sich Patienten hier all ihre Fragen rund um das Thema Implantologie beantworten lassen. Zudem stehen auch die vielfältigen Möglichkeiten der modernen Navigationschirurgie im Zentrum der Information. Nach dem Vorbild des Hannoveraner Hauptstandorts berät Dr. Ralf Luckey nach Vereinbarung eines Termins seine Patienten. Obwohl selbstverständlich die gesamte Bandbreite des Behandlungsspektrums angeboten wird, liegt das Hauptaugenmerk des studierten Implantologen Luckey auf vier Schwerpunkten: Neben dem Kieferknochenaufbau mit Knochen aus dem Beckenkamm und der Eigenknochenzüchtung, bei welcher keine sichtbaren Narben entstehen und auch die OP-Belastung deutlich geringer ausfällt, stellt die Platzierung der Implantate mittels höchstmöglicher Präzision im Kieferknochen unter Nutzung der innovativen computergesteuerten Planungssoftware RoboDent® ebenfalls einen Schwerpunkt dar. Durch sie ergibt sich die Möglichkeit einer genauen Übertragung sowohl der chirurgischen als auch der prothetischen OP-Situation, wodurch Implantate millimeter- und winkelgenau platziert werden können. So werden Nerven, Gefäße und die Kieferhöhle geschont und den Patienten bietet sich eine noch größere Sicherheit in Bezug auf den optimalen Sitz ihrer Implantate. Eine weitere Besonderheit stellen seit Neuestem die sogenannten Mini-Implantate dar, die sich auch für Prothesenfixierung eignen und eine Alternative zu klassischen Implantatsystemen sind. Sie eignen sich für ältere Patienten mit geringem Kieferknochen und der Zahnarzt kann sie minimalinvasiv mit wenig Aufwand einsetzen. Neben den künstlichen Zahnwurzeln stellt auch die Parodontitisbehandlung mittels Emdogain einen Schwerpunkt für ein gesundes und bestmögliches Erscheinungsbild der Zähne dar. Im Anschluss an die Beratung hängt es von den Therapiewünschen des Patienten ab, ob die weitergehende Diagnostik und Behandlung in München oder am Hauptstandort in Hannover stattfindet. Sofern die Behandlung in Hannover erfolgt, fliegen Patienten nach der Terminvereinbarung in die niedersächsische Landeshauptstadt, lassen sich vom hauseigenen Shuttleservice abholen und befinden sich bereits fünfzehn Minuten später in der hochmodernen Praxis. Unabhängig davon können alle Nachsorgetermine in München wahrgenommen werden

Weitere Informationen unter der Telefonnummer: 0800 - 6630210.


   
Startseite Impressum / rechtliche Hinweise nach oben
 
Übersicht